Fellows

Home / Fellows

Das Fellows-Programm wurde 2014 ins Leben gerufen, um die fortgeschrittensten und engagiertesten Schüler von Arpegio zusätzlich künstlerisch und pädagogisch zu fördern und auszubilden. Das Ziel ist es, mittelfristig ein starkes pädagogisches Team auszubilden, das dauerhaft vor Ort arbeitet. Das Programm unterstützt somit nicht nur die Fellows in ihrem persönlichen Werdegang, sondern leistet zugleich auch einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Arpegio. Es umfasst folgende Elemente:

  • PÄDAGOGISCHE WERKSTATT

    Gemeinsam werden verschiedene Unterrichtsphilosophien und -methoden diskutiert, entwickelt und ausprobiert. Die Workshops finden in Zusammenarbeit mit den peruanischen Lehrern und den deutschen Freiwilligen statt.

  • MEISTERKURSE

    Unterricht mit Lehrern aus Trujillo und geladenen Gastdozenten.

  • FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG

    Die Fellows können Mini-Stipendien für Ausbildungs- und Materialkosten beantragen (z. B. für Fahrtkosten zu Meisterkursen, Instrumentenzubehör, etc.)

  • UNTERRICHTSERFAHRUNG

    Die Fellows hospiteren bei den Lehrern des Projekts und assistieren bei der Arbeit in den Núcleos und bei der Orchesterarbeit.

  • KONZERTORGANISATION

    Die Fellows übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und organisieren Konzerte und Vorspiele für Menschen, die sonst keinen Zugang zu kultureller Bildung haben.

Lerne unsere Stipendiaten kennen

Aus den 31 Bewerbern wurden nur sieben ausgewählt, aus den zwei nucleos Chimbote und Trujillo stammend. Sie zeichnen sich alle aus, durch ihr hohes musikalisches Niveau, ihre Arbeit als Lehrer und ihre Engagement für Arpegio.

Daniel Zurita

17 Jahre alt

Dayner Tafur Díaz

16 Jahre alt

Julián A. Rivera

20 Jahre alt

Keizyu Romero Fernández

19 Jahre alt

Ray Torres Rodríguez

16 Jahre alt

Aurora Gamarra

17 Años

Grecia Maldonado

17 Años